You are here
Home > Haar > Wirksame Eingriffe für geschädigte Haare

Wirksame Eingriffe für geschädigte Haare

Tolle Eingriffe für zerstörte HaareSie sind rau, trocken und brüchig? Diese Eingriffe werden sie retten.
Wenn eine übliche Haarspülung nicht hilft, dann lohnt es sich, intensive Eingriffe auszuprobieren. Sie helfen Ihren Haaren und verleihen ihnen Vitalität.

Laminieren Sie die Haare zu Hause
Lösen Sie einen Esslöffel Gelatine (sie enthält wertvolle Proteinen) in siedendem Wasser (drei Esslöffel) auf. Wenn die Flüssigkeit ein bisschen dichter wird, geben Sie dann einen Esslöffel Haarmaske oder einen Löffel Öl dazu. Mischen Sie alles zusammen. Tragen Sie diese Mischung auf jede Strähne auf. Setzen Sie eine Duschhaube auf. Waschen Sie nach 40-50 Minuten die Haare mit Schampoo. Das Laminieren hinterlässt eine Schutzschicht auf den ganzen Haaren, glättet die Haarstruktur und verleiht den Haaren einen schönen Glanz. Diesen Eingriff sollen Sie nicht häufiger als zweimal im Monat ausführen.

Sauna im Friseursalon
Das ist ein regenerierender Eingriff für trockene und geschädigte Haare. Er wird Menschen empfohlen, deren Haare wegen der Haarfärbung und der Anwendung von austrocknenden Haarsprays schwach und brüchig sind. Das Gerät sieht wie ein Haartrockner aus. Es generiert Wärme, die von erwärmtem, destilliertem Wasser herkommt. Auf den Eingriff werden Ihre Haare vom Friseur richtig vorbereitet. Sie werden mit dem Schampoo gereinigt, danach wird eine spezielle Haarmaske aufgetragen. Lange Haare werden hoch zusammengesteckt, damit sie sich unter dem Gerät befinden. Die Temperatur öffnet die Schuppenschicht der Haare – so kann die Maske tief in die Haarstruktur eindringen und die Haare von innen regenerieren.

Schreibe einen Kommentar

Top