You are here
Home > Gesicht > Gewohnheiten die ihre Haut zerstören.

Gewohnheiten die ihre Haut zerstören.

Manche von ihnen sind bestimmt für sie eine Überraschung. Zeit, um sie für alle Mal zu beenden.

Mit Make-Up schlafen
Schlaf ist eine Zeit, in der unsere Haut einer Regenerierung unterliegt. Make-Up erlaubt der Haut das Atmen nicht, und wenn sie ihn die ganze Nacht übriglassen, kann das katastrophale Nachwirkungen für unsere Gesichtshaut bringen. Nicht alle bemerken diese Regel, sogar 63% der Frauen wischt ihr Make-Up vor dem Schlaf nicht ab. Make-Up für die ganze Nacht dagelassen verstopft die Poren, der Lippenstift bewirkt, dass die Lippen platzen, Wimperntusche kann zu Bindehautentzündung führen.

Sie trinken zu viel Kaffee
Die meisten von uns beginnen ihren Tag mit einer Tasse Kaffee, dabaei trinken sie ca. 600 Tassen im Jahr. Übermäßiger Kaffeegenuss – Koffein entwässert unser Organismus und bewirkt, dass sich die Haut austrocknet. Es kann sogar Falten vertiefen. Man sollte am besten Kaffee mit einem Glas Wasser mit einer Scheibe Zitrone und Minze ersetzen.

Drücken sie ihre Pickel nicht aus
Immer mehr Erwachsene haben Probleme mit Akne. Zu dieser Beschwerung bestehen sogar 54% der Frauen. Das schlechteste was sie tun können ist das selbständige ausdrücken der neu entstehenden Pickeln. Auf unseren Händen befinden sich sehr viele Bakterien, die wir auf unser Gesicht übertragen. Die nächste Gefahr ist die Möglichkeit, dass Narben entstehen oder Verfärbungen nachdem sie selbt die Pickel entfernen.

Lange Gespräche über das Handy
Jeder von uns besitz ein Handy, aber nicht alle wissen, dass der Bildschirm ein großer Lebensraum für Bakterien ist. Während des Gesprächs legen wir das Telefon ans Gesicht und

Schreibe einen Kommentar

Top